DAU - A Miba Group Company

Hockey Puck Cooler KWK

Die Kühldosen der Serie KWK sind speziell für die Kühlung von IGCT Dioden und GTO Scheibenzellenhalbleitern entwickelt worden.

Die Wasseranschlüsse können an den verschiedensten Positionen des Kühlers ausgeführt werden und behindern die Montage im Spannverband nicht mehr durch unzugängliche Wasseranschlüsse.

Dieser hocheffektive Kühler mit seinen hervorragenden thermischen Eigenschaften wird aus hochqualitativem Kupfermaterial hergestellt.

Gegen Korrosion schützt eine mindestens 8 µm dicke Nickelschicht.

Abmessungen in mm
   57-84 85-98 100-100 125-125 
A 84 98 100 125
B 57 85 100 125
C 23 23 23 23
D 28,5 42,5 77 102
Clamp force (max KN) 50 100 100 135
Flow Rate (l/min)   6 l/min nominal (4 to 15 l/min)
Pressure drop (bar at 6l/min)   0,39  0,21  0,18  0,28
Test pressure (bar/min)   7/20
Rth at 6 l/min   13,9  7,7  6,1  5,9
Temperature range  -40°C to +40°C


Durch die rasche Entwicklung im Bereich der Leistungshalbleiter werden auch immer größere Anforderungen gestellt.
 
DAU hat deshalb dieser Folge Rechnung getragen und eine neue Generation von Kühldosen, die Serie KWK - speziell geeignet für IGCT und
GTO Halbleiter, entwickelt.

Die Kühldosen sind in den unterschiedlichsten Baugrößen für Halbleiter mit Durchmesser 50 mm bis 125 mm verfügbar.

Die Type KWK wurde speziell für die Kühlung von Scheibenzellen mit verschiedenen Durchmessern entwickelt.

Der enorme Vorteil der Serie KWK gegenüber anderen Produkten liegt darin, dass die Wasseranschlüsse nach Kundenwunsch beliebig angeordnet werden.

Sowohl einseitige, rechtwinkelige, als auch gegenüberliegende Anschlusspositionen sind möglich.


Unterschiedliche Fittings für die Wasseranschlüsse sind verfügbar.

Je nach Bauhöhe der Kühldose können Anschlussgewinde bis 1/2 Zoll
realisiert werden.

Alle Kühldosen können sowohl mit deionisiertem Wasser, als auch mit Wasser-Glykol Mischungen betrieben werden.

Die thermischen Eigenschaften und der Druckabfall können durch individuelle Wasserführungen in der Kühldose an fast alle Kundenanforderungen
angepasst werden.

Die Kühldosen können auf Wunsch auch mit einem integrierten Anschlussstück für die Stromzuführung zum Leistungshalbleiter versehen werden.

Gleich wie bei den Wasseranschlüssen gibt es hier eine Vielzahl von Möglichkeiten, um den Kundenanforderungen optimal zu entsprechen.