DAU - A Miba Group Company

Liquid Cold Plates KP

Bei der Verwendung von Flüssigkeitskühlern ist die Wasserqualität nicht außer Acht zu lassen.

So lange geschlossene Kühlkreisläufe mit sorgfältig ausgewählten Materialien und Wasserqualitätsüberwachung verwendet werden, ist selbst deionisiertes oder demineralisiertes Wasser kein Problem.

Aber nicht alle Anwendungen erlauben diesen technischen Aufwand.

Die Serie KP wird in unterschiedlichsten Konfigurationen und mit unterschiedlicher Anzahl an rohren gefertigt.

Deshalb hat DAU die Serie KP mit speziell in die Aluminiumplatte eingeformten Kupfer- oder Edelstahlrohren entwickelt.

Vorteil der Serie KP:
  • Die Rohre werden ohne Kleber oder andere Materialien mit dem Aluminium spaltfrei verbunden.
  • Stark verbesserte thermische Eigenschaften gegenüber herkömmlichen Kühlplatten mit einseitig eingepressten Rohren.
Nachfolgend ein paar Beispiele:

Verfügbare Standard Basisplatten
Andere Abmessungen auf Anfrage.

Typische Wasserführungen