DAU - A Miba Group Company

Cold Plate KP-DC

Entwickelt zur Kühlung von Frequenzumrichtern, Motorreglern und andere Modulen für "Cold Plate" Technik.

Lieferbar in verschiedensten Ausführungen und Abmessungen.

Edelstahl- oder Kupferrohre werden dabei mit der von DAU entwickelten Einformtechnik in Bohrungen einer Aluplatte eingeformt.

Dadurch kommt es zu einer wesentlich besseren und gleichmäßigeren Entwärmung der Module als bei sonst handelsüblichen Kühlplatten mit eingepressten Rohren.

Passend für Frequenzum richtermodule der verschiedensten Hersteller wie z.B. für Siemens Sinamics 120 Baureihe.

Kundenspezifische Ausführungen auf Anfrage erhältlich.

Kühlplatte mit Lochbefestigung:


Kühlplatte mit T-Nutbefestigung:


Viele Hersteller liefern ihre Frequenzumrichter in Cold-Plate-Technik.

Dabei haben die Module keinen eigenen Kühlkörper sondern nur eine dünne Aluminium Platte.

Dadurch kann das Modul im Servicefall ohne großen Montageaufwand von der Kühlplatte demontiert werden.
 
Type  L
KPDC-299-499 499 229 20 32 257 30
KPDC-299-699 699 229 20 32 257 30
KPDC-399-499 499 399 20 32 378 30
KPDC-399-699 699 399 20 32 378 30
KPDC-399-899 899 399 20 32 378 30
KPDC-399-1099 1099 399 20 32 378 30
KPDC-430-1750  1750 430 20 32 396 30/50
KPDC-430-1550  1550 430  20 32  396  30/50 
KPDC-430-1400  1400 430  20 32  396  30/50
KPDC-430-950 950 430  20 32  396  30/50
KPDC-430-850 850 430  20 32  396  30/50 
KPDC-430-700 700 430 20 32 396 30/50

Rohmaterialien:
ST - Stainless Steel / Edelstahl
CU - Copper / Kupfer

Montage Typ:
M - Mounting Holes M6 / Befestigungsbohrungen M6
T - T-Slot mounting / T-Nut Befestigung

Bestellbeispiel:
KPDC-430-1400-CU-M

Die angeführte Leistungskurve zeigt den Temperaturanstieg für ein Modul der Größe 170 x 420 mm.

Detaillierte Informationen zur Materialauswahl in Abhängigkeit der Wasserqualität sind verfügbar.